Unterbringung von minderjährigen unbegleiteten Flüchtlingen

Gemeinsamer Antrag der Fraktionen von Bündnis90/Die Grünen-ödp, CSU und USU 100% Uni

1. Der Gemeinderat beabsichtigt zur Unterbringung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge die Liegenschaft Walkürenstraße 16 zur Verfügung zu stellen. Dazu möge die Verwaltung kurzfristig Kontakt zum LRA, Kreisjugendamt aufnehmen, damit diese die Möglichkeiten und Modalitäten der Unterbringung prüfen können. Die Ergebnisse dieser Prüfung werden dem Gemeinderat in einer der nächsten Sitzungen mitgeteilt.

2. Bis zur dieser Prüfung durch die Behörde wird der Verkauf zurückgestellt.

Der Antrag im Wortlaut

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld